Teamschießen



Bianca und Thorsten Bruns
Sieger des Team Schießens 2017 der Hehlentor - Schützengesellschaft
Henrik Feder siegreich bei der Jugend und Bernd Ziemen wurde zum Osterkönig proklamiert

Traditionell wurde das vorgezogene Osterfest mit Jung und alt, bei einer Kaffeetafel mit leckeren selbstgebackenen Kuchen, gefeiert. So standen u.a. die Ehrungen der Sieger des Team Schießens an, das Ausschießen und Proklamation des Osterkönig/in bei den Erwachsenen und der Jugend wurde durchgeführt, sowie auch das beliebte Bingospiel durfte nicht fehlen.
Der 1.Vorsitzende Andreas Bartels und die Schützenmeister Marcus Hessel und Manfred Franke begrüßten hierzu die anwesenden Schützenschwestern, Schützenbrüder, die Jugend und auch Gäste aufs recht herzlichste und bedankte sich bei den Organisatoren des Festes.
Die Jugendleitung, Torben Fricke und Bianca Bruns, begann mit der Ehrung der Jugend. Hier wurde Jugendosterkönig Henrik Feder vor Dennis Vorwerk und Jan Bartels. Es wurden kleine Präsente sowie eine Standplakette an de Sieger übergeben.
Im Anschluss nahmen die Schützenmeister die Ehrung des Team-Schießen vor, wo Gruppierungen frei gewählt werden durften. Hier siegten Bianca und Thorsten Bruns mit einem Gesamtteiler von 10,3. Es folgten auf den Plätzen zwei und drei Sabine und Andreas Bartels mit Gesamt 26,8 Teiler sowie Bernd Ziemen und Manfred Franke mit Gesamt 28,3 Teiler. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr sitzend Auflage wobei der beste Teiler beider Schützen addiert wurde. Insgesamt nahmen 10 Paare am Schießen teil. Die ersten sechs platzierten bekamen eine sehr schöne Standplakette aus Glas mit integrierter Uhr überreicht. Bester Schütze wurde Thorsten Bruns mit einem 5,5 und erhielt einen Bembel und für die beste Schützin Sabine Bartels mit einem 3,5 Teiler gab es eine Glasvase mit einem schönen Ostergesteck. Beides mit dem Vereinsemblem versehen.
Bevor der neue Osterkönig bzw. Osterkönigin 2017 proklamiert werden konnte, mussten drei Schuss mit dem Luftgewehr abgegeben werden. Der beste Teiler wurde gewertet und bei guter Beteiligung setzte sich in diesem Jahr Bernd Ziemen mit einem 19,4 Teiler durch. Die Plätze 2 und 3 belegten Torben Fricke und Heiner Schmidt. Der neue Osterkönig bekam, die Insignien, den Wanderhalsbandorden, einen Kranz aus Ostereiern, einen Schokoosterhasen, eine Königsnadel und dreißig Eier überreicht.
Zwischendurch, zur Auflockerung, wurden 2 Runden Bingo gespielt. Es ging in diesem Jahr um je ein Gutscheinpaket im Wert von 100,00 € gespickt mit City Gutscheinen der Stadt Celle sowie Restaurantgutscheine. Hier hatten Gaby Flader und Lennart Feder das Glück auf Ihrer Seite.
Nach einem dreifachen " GUT ZIEL " auf die erfolgreichen Teilnehmer wünschte man zum baldigen Osterfest alles Gute und ein weiteres gutes gelingen.


Alle Sieger und Platzierte - 4.v.l. Osterkönig Bernd Ziemen, 3.v.l. Sabine Bartels, sowie vorne rechts Bianca u. Thorsten Bruns





< zur Startseite